Samsung Galaxy S9 Render gibt einen guten Ausblick

Es ist soweit, Evan Blass hat uns ein Renderbild der kommenden Galaxy S9und S9+ beschert und man sieht, sehr viel hat sich visuell bei der Flagschiff-Serie von Samsung wohl nicht geändert. Da Leaks von Evan Blass immer recht zuverlässig sind, kann man davon ausgehen, dass hier ein erster “echter” Blick auf die am 25. Februar präsentierten Smartphones zu haben ist.

Klar ist: es wird vorne mehr Kamera geben, d.h. mehr Features nicht nur hinten, wo Samsung eh schon eine kleine Revolution versprochen hat. Portrait-Mode würden wirvermuten, aber scheinbar soll es auch eine Samsung-Version der Animoji geben. Etwas verwirrend ist das Bild, da man annehmen könnte, es würde keine Edge-Displays mehr geben, aber das ist eher dem Render geschuldet, als der Realität.

Ein Video (anderer Leak) zeigt allerdings, dass Samsung auch hier nicht auf ein gebogenes OLED verzichtet. Wäre auch zu seltsam.

via engadget

Posted in Allgemein and tagged , , .

Schreibe einen Kommentar