iOS 12, watchOS 5 und tvOS 12 sind erschienen

Es ist so weit: Die Software-Aktualisierung unter iOS weist ab sofort iOS 12 als das aktuelle Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch aus. Wer die neue Version schnellstmöglich installieren möchte, kann dies nun tun. Alle iOS-Geräte, die mit iOS 11 kompatibel sind, lassen sich auch auf iOS 12 aktualisieren. Sollte das Update nicht sichtbar sein, dann empfiehlt sich, es in wenigen Minuten noch einmal zu probieren – offensichtlich hat man einen Update-Server erwischt, der die Aktualisierung noch nicht ausliefert.

Zählt man hingegen eher zu den vorsichtigen Update-Naturen und will erst einmal Rückmeldungen abwarten, spricht natürlich nichts dagegen, sich noch ein bisschen zu gedulden. Normalerweise kristallisiert sich schon in den ersten ein bis zwei Tagen heraus, ob noch Probleme auftreten, die während der dreimonatigen Betaphase nicht auffielen. Zwischen der letzten Beta und der “Gold Master”-Version von vergangener Woche verging unüblich viel Zeit – dies zeugt von Apples Zuversicht, alle dringenden Fehler ausgemerzt zu haben.

Continue reading

Apple präsentiert iPhone Xs, Xs Max, Xr

Was bereits in Form einer Marketinggrafik vorab bekannt wurde ist nun offiziell vorgestellt. Apple präsentierte auf dem Event die neuen Flaggschiffe der iPhone-Baureihe. Während sich beim Design nur sehr wenig tat, ging Apple aber einen ersten Schritt hin zu einem neuen Benennungsschema. Der Unterschied zwischen normaler Displaydiagonale und größerem Display wird fortan durch ein „Max“ und nicht mehr durch ein „Plus“ angedeutet. Bei der Wahl des „s“ bediente sich Apple hingegen einer Bezeichnungsweise, wie sie schon seit dem iPhone 3Gs des Jahres 2009 Verwendung fand.

Continue reading

Erste Hilfe bei unabsichtlichen Abo-Abschlüssen

Jeder, der am Smartphone ein wenig im Internet unterwegs ist, kennt das Problem. Man surft, plötzlich öffnet sich eine Seite, die einer von Google täuschend ähnlich sieht, die einem erzählt, man hätte einen Virus und man wird aufgefordert, einen Link anzuklicken, um diesen Virus zu entfernen. Oder man möchte in seinem Lieblingsspiel schneller weiter kommen, dazu kauft man gleich mal ein paar Coins – kostet ja nicht mal einen Euro.

Nur: so schnell, wie man da drauf klickt, hat man sich mitunter auch schon ein Abo eingefangen. Continue reading

Samsung muss 539 Millionen Dollar Strafe an Apple zahlen

Samsung wurde mit einer hohen Geldbuße belegt, da der koreanische Hersteller laut einem US-Gericht bei fünf Punkten von Apple abgekupfert haben soll. Bei der Klage, die schon 2011 eingereicht wurde, geht es vor allem um Designideen, die Samsung kopiert haben soll. Zuvor sollte Samsung in diesem Fall 399 Millionen Dollar zahlen, war aber in Berufung gegangen.Continue reading

iPhone SE 2: Fragwürdiges Rendering soll das Design zeigen

Pünktlich zum Verkaufsstart eines neuen iPhones oder iPads stehen auch unzählige Zubehörprodukte parat. Gerade bei Schutzhüllen oder Displayfolien ist es natürlich essenziell, dass diese millimetergenau passen. Für Hersteller gibt es zwei Wege, dies vorab sicherzustellen. Bei vertrauenswürdigen Anbietern verschickt Apple schon vorab bestimmte Spezifikationen, damit den Anbietern zumindest die exakten Abmessungen bekannt sind. Außerdem hat sich noch ein anderer Markt aufgebaut: Möglichst detailgetreue Nachbauten von iPhone-Gehäusen anhand vorab aufgetauchter Bauteile anzufertigen, diese dann zu verkaufen. Wer sich an die alljährlichen Meldungen erinnert, die fertig zusammengesetzte iPhone-Gehäuse zukünftiger Generationen zeigen, so handelt es sich dabei fast immer um iPhone-Dummys für Zubehör-Hersteller. Continue reading

Huawei stellt neue Einsteigersmartphones vor

Huawei hat aktualisierte Versionen des Y5, Y6 und Y7 vorgestellt. Alle kommen mit 8.0 Oreo, 2GB/16GB für den Anfang, sowie durchgängig 3.000mAh und 18:9 Display. Aber die Prozessoren sind in der Stärke gestaffelt. Von einem MediaTek über Snapdragon 425 bis zum Snapdragon 430.Continue reading