Es gibt bald wieder neue Emojis

Es kommen neue Emoji! Die Abschaffung der üblichen Alphabete schreitet mit großen Schritten voran. In Unicode 10 gibt es einiges an neuen Charakteren mit denen man seine Zeichenzahl auf Twitter ordentlich verschlanken kann, um zum definitiven Kalauer über diese Welt zu kommen.

Ein starker Fokus scheint dieses mal auf den eher magischen Aspekten der Umwelt zu liegen, mit Zombies, Elfen, Genies, Vampiren, Meerjungfrauen, Feen, Magiern und anderen Fantasiegestalten, die in keiner Schlagzeile fehlen dürfen.

Ein paar praktische Dinge gibt es allerdings auch: Kopftücher, stillende Frauen, Menschen in Saunas, Bergsteiger, Yoga-Fanatiker z.B.

Nicht ganz unwesentlich für den Emoji-Chique dürften Klamotten wie Schals, Handschuhe, Jacken, Socken und Baseball-Caps sein.

Und – jetzt vergesst alles andere – es wird auch einen Igel geben. Eine Giraffe! Zebra und T-Rex werden sich endlich jagen können.

Die Foodies unter euch bekommen ihr wohlverdientes Brokkoli, ihre Kokosnuss, eine Bretzel, Steak, Suppe, Dumplings, Glückskekse, Takeout-Box, Kuchenstück, Chopsticks Sandwich und ‘ne Dose.

Für die Sparte Luftverkehr wurde nur ein UFO eingefügt, zur Post-Brexit-Verdauung gibt es neben der England-Flagge (nicht zu verwechseln mit dem Union Jack) auch die schottische und walisische.

Warum überhaupt noch Buchstaben fragt ihr euch? Weil es immer mal eine Weile dauern kann, bis die wirklich auftauchen. Android 0 und iOS 11 im Herbst liefern die Emojis sicher, aber andere Apps können natürlich vorpreschen.

via engadget

Posted in Allgemein and tagged , .

Schreibe einen Kommentar