Huawei arbeitet auch an einem faltbaren Smartphone

Diese Woche erst hat sich ZTE als erster mal wieder mit einem Smartphone zum Falten vorgewagt. Das Axon M ist allerdings nicht ganz das, was wir immer von faltbaren Displays erwartet hatten, von denen auch Samsung eins in Arbeit hat, sondern eben zwei feste Screens, die eher wie bei Convertible PCs funktionieren.Continue reading

Das Nokia 7 ist da

Es ist soweit. Nokia hat nun auch das Nokia 7 vorgestellt. In China. Wie erwartet ist es ein Mittelklasse Smartphone. 5,2-Zoll Display mit 1080p, 5 Megapixel Selfiekamera mit Weitwinkel, 16 Megapixel mit Zeiss-Objektiv hinten mit einer sehr guten f/1.8 Blende und Dual-Tone-Blitz.Continue reading

Das kommende Alcatel Line-Up geleakt

In einem schlichten Bild zeigt Evan Blass uns dieser Tage, wie die kommenden Alcatel Smartphones ihrer Oberklasse aussehen und heißen werden. Dabei handelt es sich um die Klasse, die bislang unter dem Namen Idol verkauft wird. Natürlich dürften sie darüber hinaus noch mehr Smartphones nächstes Jahr vorstellen, aber wir haben so schon mal eine Roadmap des Herstellers, der uns bislang vor allem durch ein LED-Case begeistern konnte. Continue reading

Apple arbeitet an faltbaren iPhones

Wer ein Smartphone falten möchte, zerstört das Gerät unweigerlich – doch in wenigen Jahren könnte ein solches Konzept Realität werden. Einem Bericht zufolge arbeitet Apple zusammen mit LG daran, faltbare iPhones zu entwickeln. Man erinnere sich: Im November 2016 wurde ein Apple-Patent publik, in dem es genau darum ging. Apple beschrieb darin zwei unterschiedliche Bauweisen. Entweder verfügt das Gerät über eine Falz in der Mitte, also zwei kombinierte Displaybereiche, in einer anderen Schemazeichnung ging Apple sogar von einem dreigeteilten Mobiltelefon aus. Dem Patentantrag zufolge lässt sich das Gerät zusammenfalten oder auch als Clip an der Kleidung befestigen. Wem das zu sehr nach Zukunftsmusik klingt: Für Ende 2018 wird auch ein neues Samsung-Smartphone erwartet, das auf flexible Gehäuse setzt.Continue reading

Samsung Galaxy S9 wird schon im Februar 2018 erwartet

Eldar Mutazin – russischer Journalist – fiel in den vergangenen Jahren immer wieder mit verlässlichen Vorabinformationen aus dem Smartphone-Geschäft positiv auf. Jetzt hat er getwittert, dass Samsung die Vorstellung des Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus im kommenden Jahr früher als bislang angenommen abhalten will. Die 8er-Generation war Ende März 2017 in New York der Öffentlichkeit präsentiert worden. Früher würde als Ende Februar bedeuten: Und da ist MWC in Barcelona. Kehrt Samsung also auf den World Mobile Congress zurück?Continue reading