Studie: Wir sehen 7 Wochen pro Jahr aufs Smartphone

Überall dort, wo Menschen auf etwas warten, ist meist ein sehr einheitliches Motiv zu sehen. So ziemlich jede Person hat ein Smartphone gezückt, um zu lesen, Nachrichten zu schreiben oder zu spielen. Auch in Bus und Bahn, in Cafés und Innenstädten dominieren Smartphones das Bild. Eine Studie wollte ermitteln, wie viel Zeit der durchschnittliche Nutzer damit […]

Weiterlesen..

Verkehrsschild in Schweden warnt vor Handy-Junkies

Kürzlich hat der Langenscheidt-Verlag den Neologismus “Smombie” zum Jugendwort des Jahres 2015 gekürt. Smombie ist die Zusammenführung der Wörter Zombie und Smartphone und beschreibt jene Menschen in der Öffentlichkeit, die displaystarrend wie Untote durch die Gegend wandern.

Weiterlesen..

Emoji ist Wort des Jahres 2015 bei den Oxford Dictionaries

Die Zeiten ändern sich und so kommt es, dass zum ersten Mal in der Geschichte des “Oxford Dictionaries Word of the Year” ein Bild zum Wort des Jahres ernannt wurde. Noch besser, es handelt sich um ein Emoji, genauer, das “Face with Tears of Joy-Emoji”. Die Begründung, gemeinsam mit Swiftkey habe man herausgefunden, dass 😂 alleine in UK […]

Weiterlesen..

Mit 5G sollen 100 MBit/s beim Endnutzer ankommen

Die Einführung von 5G rückt immer näher. Golem.de hat mit dem Chef des Bereichs Radio Research bei Nokia Networks darüber gesprochen, welche Datenrate wirklich beim Nutzer ankommt und warum immer noch gedrosselt wird, obwohl der Übertragungspreis pro Bit immer günstiger wird.

Weiterlesen..

Offline-Navigation für Google Maps angekündigt

Google hat heute Nacht verkündet, dass die hauseigene Karten-App auch in der iOS-Version mit umfangreichen Offline-Funktionen ausgestattet wird. Bisher standen diese nur Android-Nutzern zur Verfügung. Doch auch unter iOS kann man bald die Geodaten für gewisse Regionen herunterladen und auch ohne Internetverbindung für Navigation und Orientierung verwenden. Wann das App-Update für iOS herauskommen wird, ließ Google […]

Weiterlesen..

Motorola G Turbo vorgestellt

Motorola hat das Moto G Turbo vorgestellt. Für rund 260 Euro lässt sich das Mittelklasse-Smartphone ab dem 13. November in Mexiko erwerben, weitere Länder in Mittel- und Südamerika sollen folgen. Ob das Telefon auch in Europa zu haben sein wird, ist mit Moment nicht bekannt.

Weiterlesen..

Modulares Smartphone soll 2016 erscheinen

Der erste Prototyp des modularen Smartphones Puzzle Phone wurde bereits Ende 2014 vorgestellt, jetzt sammeln die Macher per Crowdfunding Geld für die Produktion der ersten Geräte. Ausgeliefert werden sollen diese im Herbst 2016 – später als ursprünglich geplant.

Weiterlesen..